Logo

Schießanlage Berlin-Wannsee

0043 berlin stand01

Das 7 ha große DEVA-Gelände im Düppeler Forst bietet für Jäger, Sportschützen und Behörden umfangreiche Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten im Bereich der Lang- und Kurzwaffen.

Unsere Mitarbeiter vor Ort stehen Ihnen auch dann beratend zur Seite, wenn Sie als Interessierter ohne waffenrechtliche Erlaubnis den Schießstand nutzen möchten.

Es besteht nach entsprechender Vorabsprache die Möglichkeit für Firmen, Veranstaltungen mit Eventcharakter am Schießstand durchzuführen.

Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 030 - 803 38 11
 

hdr2 smallohnebank1 small

Nutzungsmöglichkeiten

1   Laufender Keiler (50 m)
1   Kipphase (31 m)
66   50-m-Schießbahnen, zugelassen für alle Kurz- und Langwaffenkaliber einschließlich Flintenlaufgeschossen bis 10.000 Joule. 12 Bahnen sind für das Schießen mit Vorderladerwaffen ausgestattet, auf 8 Bahnen kann die BDMP-Disziplin "1500" geschossen werden.
32   25-m-Schießbahnen, davon 20 Bahnen ausgestattet mit Duellanlagen, zugelassen für alle Kurzwaffenkaliber bis 2.500 Joule.
    (Die vorgenannten Schießbahnen sind für unterschiedliche Entfernungen zugelassen.)
 
3   300-m-Bahnen mit elektronischen Trefferanzeigen, zugelassen für Geschossenergien bis 7.000 Joule
9   100-m-Bahnen mit Scheibenzuganlagen, zugelassen für Geschossenergien bis 7.000 Joule

 

Schießanlage Wannsee

Stahnsdorfer Damm 12
14109 Berlin
030 8033811
devaberlin@deva-institut.de

Öffnungszeiten:

Schießzeiten für den zivilen Bereich

Montag
kein ziviler Schießbetrieb

Dienstag bis Freitag
09.00-19.00 Uhr
(vorherige telefonische Anmeldung erwünscht)

Samstag
von 09.00 bis 17.00 Uhr

Nächste Veranstaltungen

1 Juni
Mitgliederversammlung
Datum 01.06.2023
27 Juni
Wiederladelehrgang
27.06.2023 - 28.06.2023
29 Juni
Seminar für Schießstandaufsichten
29.06.2023 08:30 - 11:30
29 Juni
Seminar für Schießstandaufsichten
29.06.2023 13:00 - 16:00